Frage 3b:  Welche Maßnahmen oder Projekte sollten aus Ihrer Sicht zur Verbesserung des

               „Wohnens in Havighorst“ umgesetzt werden. Was hat dabei besondere Priorität?

  1. Bauhofverlagerung + Neubau Feuerwehr am Standort + Stärkung der Vereine u.a. Tennisclub; ÖPNV-Verbesserung (u.a. verbesserte Anbindungen); neue Fahrradwege; Verkehrsberuhigung und Reduzierung des Verkehrslärms durch weniger Verkehr

  2. Gemeinschaftshaus/ Bürgerhaus in die Ortsmitte; Spielplatzerneuerung + Neubau + Bolzplatz + Basketballplatz u.ä. in Havighorst einrichten; neue Gastronomie

  3. keine Angaben

  4. Ausbau des Ortsmittelpunktes mit Gastronomie, kleinem Bolzplatz, verbesserten Spielplatz und neuem Feuerwehrstandort

  5. Sportareal „Ohlendiek“ entwickeln mit Jugend- und Freizeitangeboten, Verkehrswege verbessern, d.h. Straßen, Fußwege, Radwege, Vorkaufsrecht der Gemeinde besser nutzen, Verstetigung der Bürgerbeteiligung, ÖPNV-Verbindungen verbessern (Taktung, verbesserte Verbindungen, etc.), Verkehrsberuhigung /Tempo 30 km/h im gesamten Ort, niedrigen Bebauung bei Neubauten (2 Geschosse)

  6. Stärkung des Vereinslebens, Treffpunkte schaffen (u.a. ein Bürgerhaus), das Problem Entwässerung lösen, Straßen(raum)erneuerungen und -sanierung, Gehwege erneuern und barrierearm gestalten, moderne Mobilitätsangebote einrichten (Moja, Carsharing, E-Bikes, etc.-)

  7. Radwege anlegen und Verkehrsberuhigung umsetzen, Bebauungsplan Entwässerung aufstellen, Errichtung eines Dorfgemeinschaftshauses; Gastronomie und Gemeinschaftshaus Am Ohlendiek und Ausbau des Sportplatzbereiches mit Bolzplatz

  8. Versiegelungsgrad im Ortsbereich verringern und Starkregenvorsorge vorantreiben; Umgehungsstraße einrichten, um Dorfstraße zu entlasten und den Ortsmittelpunkt besser gestalten zu können und gefährliche Ecken zu entlasten; Dorfgemeinschaftshaus und Bürgerpark Am Ohlendiek, Seniorenwohnen an der Festwiese, Potenzialfläche entwickeln

  9. Einrichtung eines Wohnungsportals, Einrichtung eines schwarzen Brettes und eines „Dorffunks“ für „Wohnen in Havighorst“

  10. Die Gemeinde soll Bauplatzgrundstücke kaufen und an „Havighorster“ bevorzugt verkaufen

FAZIT & ENTWICKLUGSZIELE:

          

  • Erhalt und Ausbau der Feuerwehr am aktuellen Standort

  • Verlagerung des Bauhofes an den Ortsrand

  • Sanierung von Straßenverkehrswegen

  • Schaffung neuer, „sharing-basierter“ Mobilitätsangebote wie „Stadtrad“, „Moia“, „Car-sharing“.

  • Schaffung von neuen und barrierefreien Querungshilfen zur Stärkung der innerörtlichen Vernetzung

  • Einsatz von kleineren Bussen auf den innerörtlichen Linienführungen

Sehen Sie sich weitere Ergebnisse der
Auswertung an. Diese finden Sie in den der
Planungswerkstatt untergeordneten Reitern.