Frage 2b-2:   Welche Maßnahmen könnten Ihrer Meinung nach zu einer verbesserten

                   Dorfgemeinschaft beitragen und führen?

  1. Vereine stärken, Feste gemeinsam durchführen, zentrale Gaststätte/ Café

  2. Neuhinzugezogene/ neue Bewohner*innen verstärkt integrieren; gemeinsame Treffpunkte entwickeln; Spielplatz verbessern und vergrößern / einen zusätzlichen; Fläche für die Jugend (gemeinsam) entwickeln; Gastronomie; eine Dorfmitte entwickeln

  3. Ein zentral gelegenes Dorfgemeinschaftshaus; Treffpunkte für/ mit Kinder/n und Jugendliche/n entwickeln; mehr Sport- und Freizeitmöglichkeiten im Ort

  4. Dorfgemeinschaftshaus und Treffpunkte für die Gemeinschaft und für kulturelle Veranstaltungen; Gastronomie wiederbeleben, die Feuerwehr am Standort erneuern/erweitern, Dorfvereine stärken

  5. Die Feuerwehr stärken und am Standort erweitern; regionale Produkte am Ort verkaufen (Fisch, Gemüse, Milch, Getreide), den Tennisverein ausbauen, die Festwiese stärken für Veranstaltungen und einem angrenzendem Dorfgemeinschaftshaus, um die generationsübergreifende Gemeinschaft zu stärken

  6. Das Vereinsleben stärken und unterstützen, Jugend- und Seniorentreffen ermöglichen, gemeinsame Aktivitäten befördern, eine große gemeinsame Sport- und Freizeitanlage für „alle“ Sportarten entwickeln (Bolzplatz, Volleyball, Boulplatz, Tischtennis, Basketballplatz), mehr Feste auf der Festwiese

  7. Ein Dorfgemeinschaftshaus am Ohlendiek mit Gastronomie; einen Sport- und Bolzplatz mit Tribüne; einem Kiosk und Tante-Emma-Laden; ein Café als „Ausflugsziel

  8. Treffpunkte für Dorfbewohner*innen schaffen, mehre gemeinsame Veranstaltungen durchführen, das Vereinsleben befördern, den Sportplatz am Ohlendiek beleben

  9. Veranstaltungen im neuen Dorfgemeinschaftshaus, neue Mitbewohner*innen / Hinzugezogene einbeziehen und integrieren

  10. Mehr Unterstützung durch die Kommune für: Bürgerverein, Feuerwehr, Kulturring etc., z.B. um Verwaltungsaufgaben abzunehmen

FAZIT & ENTWICKLUGSZIELE:

          

  • Schaffung von dezentralen Treffpunkten u.a. für Jugendliche und Senioren

Sehen Sie sich weitere Ergebnisse der
Auswertung an. Diese finden Sie in den der
Planungswerkstatt untergeordneten Reitern.